Jetzt anrufen: +43 7239 70310

Terrassenüberdachungen sind hoch im Kurs

Für viele Menschen ist die Terrasse einer der schönsten Bereiche Ihres Grundstücks: Gerade im Frühling und an warmen Sommertagen macht es Spaß, im Freien zu sitzen, mit der Familie Kaffee zu trinken und einfach die Ruhe zu genießen. Trotzdem kann es manchmal auf der Terrasse sehr heiß werden, was vor allem im Hochsommer oft der Fall ist. Gleichzeitig bietet eine Terrassenüberdachung allerdings auch einen effektiven Schutz vor Wind und Wetter. So manches Gartenfest kann dann unbesorgt weiter stattfinden, obwohl es in Strömen regnet.

Deshalb sollte man sich frühzeitig Gedanken um den Bau einer Terrassenüberdachung machen. Worauf es dabei zu achten gilt, stellen wir nachfolgend genauer vor.

 

Terrassenüberdachungen Himmelsrichtung – so wichtig ist sie

Natürlich hat man nicht immer die Wahl, die Ausrichtung seiner Terrasse zu planen. Gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten rund um das Haus, sollte entsprechend gehandelt werden – das gilt auch bei der Terrassenüberdachung Himmelsrichtung. Befindet die Terrasse sich auf der Südseite des Wohnhauses, dann sollte ein Glasdach immer über eine ausfahrbare Markise zur Beschattung verfügen. Ansonsten kann es zu einem unangenehmen Treibhaus-Effekt kommen und die Überdachung macht es nur noch wärmer. Als Alternative bietet sich eine Unterglasmarkisen an, die auch bei Regen, gut geschützt unterm Dachglas, ausgefahren bleiben kann.

Sofern sich die Terrasse an der westlichen Seite des Hauses befindet, empfiehlt sich eine seitliche Glaswand, um Wind und schräg einfallenden Regen von der Terrasse fernzuhalten. So lässt sich eine Terrasse deutlich häufiger nutzen, auch wenn das Wetter mal nicht optimal ist.

Da an der Nord- und Ostseite ohnehin nur ein begrenzter Sonneneinfall herrscht, genügt ein Glasdach hier in der Regel vollkommen. Bis sich das Glasdach auf der Ostseite erhitzt hat, ist die Sonne schon weitergewandert – und auf der Nordseite ist dies ohnehin kein Thema. Hier dient eine Überdachung primär als Schutz vor Wind und Regen und darf daher ruhig durchsichtig sein.

 

Die Terrassenüberdachung zu einem Sommergarten umbauen

Verfügt man bereits über eine Terrassenüberdachung und möchte den Bereich häufiger nutzen, bietet es sich an, die Terrasse zu einem Sommergarten umzubauen. Dieser gewährleistet einen idealen Wind- und Wetterschutz – und dies das ganze Jahr über. Sowohl an einem regnerischen Sommertag als auch an kühlen Tagen im Frühling und im Herbst sorgt ein Sommergarten mit Seitenwänden aus Glas für Entspannung.
Ein Sommergarten ist im Grunde eine Kompromisslösung, wenn ein Wintergarten zu teuer und zu aufwändig ist, ein einfaches Glasdach über der Terrasse aber nicht ausreicht. Seitenwände aus Sicherheitsgläsern sorgen für einen optimalen Schutz vor Kälte und Wind, während das Glasdach vor Regen und Sonne schützen kann. So lässt es sich viel länger auf der Terrasse sitzen als ohne jeglichen Schutz.

 

Glasdach Reinigung Tipps & Tricks

Weil eine Terrassenüberdachung aus Glas in der Regel über relativ hoch platzierte und große Glasflächen verfügt, ist die Reinigung alles andere als einfach. Hier bietet es sich an, einen Teleskopstab aus dem Baumarkt zu kaufen, der auf eine Länge von 5 bis 7 Metern ausgestreckt werden kann. Mit einem solchen Gerät lässt sich normalerweise jeder Bereich auf oder unter dem Glasdach problemlos erreichen. Meist genügt es, Verschmutzungen mit normalem Glasreiniger oder Spülmittel sowie warmem Wasser zu beseitigen.

 

Das wichtigste Zubehör für die Terrassenüberdachung

Für Terrassenüberdachungen gibt es mittlerweile eine große Bandbreite an nützlichem Zubehör. Was davon man tatsächlich selbst benötigt, hängt natürlich immer vom individuellen Ermessen ab.

So können zum Beispiel Heizstrahler sehr praktisch sein, wenn es abends doch einmal kühler wird. Gerade dann, wenn sich der Sommer langsam dem Ende zuneigt, wünschen sich viele Menschen, trotzdem noch abends draußen sitzen zu können. Mit einem leistungsstarken Heizstrahler herrschen dann noch immer angenehme Temperaturen im Freien.

Mindestens genauso wichtig ist es, effiziente Beleuchtung auf der Terrasse zu installieren, damit man am Abend nicht im Dunkeln sitzt. Das können LED-Spots oder auch Strahler sein, mit denen sich eine wunderbare Atmosphäre auf der Terrasse zaubern lässt.

An heißen Tagen ist es darüber hinaus erforderlich, für eine ausreichende Beschattung zu sorgen. Herrschen sommerliche Temperaturen, kann es auf der Terrasse unerträglich heiß werden – dann wird ein transparentes Glasdach als Überdachung zu einem wahren Brennglas, unter dem es noch heißer ist. Ein ausfahrbares Sonnensegel oder eine Markise schützen vor der Hitze.

 

Terrassenüberdachung mit Photovoltaik

Solarenergie ist inzwischen längst ein fester Bestandteil des österreichischen Energiemarkts. Und so ist es nur logisch, dass Solarmodule nicht mehr nur auf Hausdächern installiert werden müssen, sondern ihren Platz ebenso auf einer Terrassenüberdachung finden können. Die dadurch erzeugte Sonnenenergie lässt sich dann entweder ins Hausnetz oder ins öffentliche Energienetz einspeisen – in jedem Fall leistet man damit einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und macht sich von konventionellen Stromversorgern unabhängiger.

 

Preise einer Terrassenüberdachung

Beim Kauf einer Terrassenüberdachung lässt sich der Preis im Vorfeld nur schwer abschätzen. Es kommt stets auf das verwendete Material, die Qualität und die Ausstattung an. Preiswerte Modelle sind schon ab rund 5.500 Euro bei Schmidinger erhältlich – nach oben hin ist die Spanne jedoch offen. So kann man für eine Überdachung mit Beschattung, Beleuchtung und Solarpaneel schnell bis zu 20.000 Euro ausgeben. Es kommt also primär immer darauf an, wie die individuellen Anforderungen, Wünsche und Maße für eine Terrassenüberdachung aussehen.

 

Sie möchten ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihre Terrassenüberdachung oder Sommergarten? Rufen Sie uns einfach unter Tel.: +43 7239 7031 an oder senden Sie uns eine E-Mail: office@wintergarten-schmidinger.at!

 

Beiträge die Sie auch interessieren könnten:
Freistehende Terrassenüberdachungen mit Flachdach
Mit einem Wintergarten sind Sie der Natur ein Stück näher
Die Vorteile von Nurglas-Schiebetüren

 

 

Weitere Projekte & Neuigkeiten

Kaltwintergärten - Hervorragender Wetterschutz im Garten

Kaltwintergärten – hervorragender Wetterschutz im Garten

Bester Schutz zur kühlen Jahreszeit

Wintergarten Schmidinger / Gramastetten

Betriebsurlaub 2019 Schmidinger

Betriebsurlaub 2019 Schmidinger

05.08. bis einschließlich 16.08.2019

Schmidinger / Gramastetten

Freistehende Terrassenüberdachungen mit Flachdach

Freistehende Terrassenüberdachung mit Flachdach

Eine freistehende Terrassenüberdachung erhöht den Komfort

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wintergarten geschmackvoll einrichten

So eingerichtet, werden Wintergärten zu einem Lieblingsplatz

Wintergartengestaltung: Wintergarten einrichten und bepflanzen

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Balkonverglasungen Verglasungssysteme

Ganzjährig nutzbare Wohnoasen auf dem Balkon

Balkonverglasungen und Loggiaverbauten mache es möglich

Schmidinger / Gramastetten

Moderner Wintergarten

Moderne Wintergärten

Glasoasen zum Entspannen

Schmidinger / Gramastetten

Windschutz aus Glas Gastronomie

Windschutz aus Glas für die Gastronomie

Transparente Verglasungen - Fixverglast, Zum Schieben oder Falten

Wintergarten-Schmidinger / Gramastetten

Genehmigung Terrassenüberdachung

Genehmigung Terrassenüberdachung

Was ist bei einer Genehmigung in Österreich zu beachten!

Schmidinger, Gramastetten

Farbtrends Wintergärten

Farbtrends Wintergärten & Sommergärten 2018

Diese Farben sind heuer im Trend!

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Wintergarten-Schmidinger Top-Dienstleister

Wintergarten-Schmidinger ist Top-Dienstleister 2018

Auszeichnung für hervorragende Kundenzufriedenheit

Wintergarten-Schmidinger / Gramastetten

Wintergarten Schauraum Neu

Wintergarten Schauraum in Gramastetten

Wintergärten, Sommergärten und Überdachungen ausgestellt

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Schiebeglas Systeme

Schiebeglas Systeme

Vorteile & Systeminformationen

Schmidinger / Gramastetten Oberösterreich

Balkonverglasungen

Balkonverglasungen

Welches Sicherheitsglas kommt zum Einsatz?

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Schiebetür einbauen Überdachung

Schiebetür nachträglich einbauen

Bestehende Überdachung mit neuen Schiebetüren schützen

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Wintergarten-Montage

Wintergarten Montage vom regionalen Handwerker

Was ist unserem Montageteam wichtig

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Wintergarten planen Checkliste

Wintergarten planen mit Checkliste

Jetzt als kostenloser Download verfügbar

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Kaltwintergarten

Der Kaltwintergarten

Welche Pflanzen gedeihen im Kaltwintergarten?

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Christkindlaktion Wintergarten Schmidinger

CHRISTKINDLAKTION `17

Familie wurde mit einer Glasüberdachung überrascht

Schmidinger / St. Peter am Wimberg

Wintergarten Anbau

Der Wintergarten Anbau – eine Investition in Wohnqualität und Energieeinsparung

Schaffen Sie sich Ihren Wintergartentraum

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Wintergarten

Mit einem Wintergarten sind Sie der Natur ein Stück näher

Planen Sie Ihren Wintergarten

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Wintergarten mit Glasschiebetüren

Wintergärten mit Glasschiebetüren

Rahmenlose Schiebetüren für einen ungetrübten Blick!

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Belüften Sie Ihren Wintergarten

Belüften Sie Ihren Wintergarten

Wie Sie für einen optimalen Luftaustausch sorgen!

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Vorteile Nurglasschiebetüren

Die Vorteile von Nurglas-Schiebetüren

6 ultimative Vorteile von Glasschiebetüren

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Richtige Lage Wintergarten

Bringen Sie Ihren Wintergarten in die richtige Lage

Tipps für die richtige Ausrichtung!

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Wahl zwischen Sommergarten oder Wintergarten

Wahl zwischen kalten oder warmen Wintergarten

Die Nutzung ist entscheidend!

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Was ist ein Sommergarten

Sommergarten – was ist das?

Wir erklären Ihnen den Unterschied zum Wintergarten

Schmidinger / Gramastetten - Österreich

Fahrzeug Schmidinger Wintergärten

Schöne Aussichten auf den Straßen

Wintergarten-Schmidinger sorgt für gelungenen Auftritt

Schmidinger / Gramastetten

Wir beraten Sie jederzeit gerne.
Kontaktieren Sie uns!

Schmidinger GmbH hat 4,92 von 5 Sternen | 75 Bewertungen auf ProvenExpert.com